ad movendum e.V. - Ihr Sportverein für Gesundheit im Bielefelder Westen


 Aktuelles:

(Stand 21.11.2021)

 

 

Bei uns gilt die 2G Regelung.

Alle Kursteilnehmenden und Trainierende des Athletikums müssen jederzeit einen Nachweis über die vollständige Impfung oder eine Genesung (nicht älter als 6 Monate) griffbereit haben.  

Zusätzlich setzen wir voraus das sich alle mindestens einem Selbsttest unterziehen bevor sie unsere Räumlichkeiten aufsuchen. Dies dient der höchstmöglichen Sicherheit. 

Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können bringen Sie bitte darüber einen ärztlichen Nachweis und einen tagesaktuellen Test mit.

________________________________________________________________________

 

Hygienekonzept Rehabilitationssport und Kurse

(Stand: 21.11.2021)

 

Bitte wartet bis zum Kursbeginn vor dem Gebäude bis der/die Übungsleiter*in Euch abholt (ggf. Regenschirm mitbringen).

 

Beim Betreten des Gebäudes müssen Eure Hände mit dem von uns bereitgestellten Desinfektionsmittel desinfiziert werden.

 

Es gilt die 2G Regelung (  Einzelheiten siehe oben )

 

Vom Betreten bis zum Verlassen des Gebäudes muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Erst nach Aufforderung der/s Übungsleiter*in darf dieser abgesetzt werden. Die Maske bitte immer griffbereit halten.

 

Bei der ersten Teilnahme muss eine Einverständniserklärung ausgefüllt werden, dass der Rehasport unter Corona-Bedingungen stattfindet.

Vor Beginn der Gruppe wie immer in die Liste eintragen.

 

Ihr braucht zum Abdecken der Matte ein großes Handtuch, im Notfall kann gegen eine Gebühr ein Leihhandtuch von uns bereitgestellt werden.

 

Die Umkleiden und Spinde sind gesperrt; kommt bitte schon in Sportkleidung (Schuhe dürfen gewechselt werden).

 

Im Kursraum dürfen sich maximal 11 Personen aufhalten, also 10 Teilnehmer*innen und ein/e Übungsleiter*in

 

Die benutzten Geräte und Matten müssen nach der Stunde mit den bereitgestellten Desinfektionsmitteln gereinigt werden.

 

Es gilt eine Einbahnstraßenregelung; das Gebäude muss also durch den Seiteneingang verlassen werden.

 

Jede/r Teilnehmer*in muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

 

Es bestehen keinerlei Erkältungssymptome, auch nicht durch allergische Reaktionen (z.B. Husten, Halsschmerzen und/oder Schnupfen).

 

Es bestand für mindestens 2 Wochen kein Kontakt zu einer infizierten Person.

 

Die AHA-Regeln (mindestens 2m Abstand halten, regelmäßiges Waschen und Desinfizieren der Hände, Alltagsmaske) müssen eingehalten werden.

 

Bei weiteren Fragen wendet Euch bitte an uns.

 

Wir danken für euer Verständnis und eure Unterstützung.

Bleibt gesund!


Rehabilitationssport - Fitness - Gerätetraining - Präventionskurse - und mehr...

Freude an Bewegung, Verbesserung Ihres körperlichen Wohlbefindens, aktive Entspannung, Aufbau Ihres Fitnesslevels, Rehabilitation nach einer Verletzung oder Operation; für all das finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot.

 

Wählen Sie aus unserem umfangreichen Kursangebot oder trainieren Sie auf unserer Trainingsfläche an den Geräten.

 

Bei ärztlicher Verordnung bieten wir Ihnen die Möglichkeit an speziellen Kursen teilzunehmen und auch Krankenkassen unterstützte Präventionskurse (§20) finden sich in unserem Angebot.

 

Viel Spaß beim Stöbern!